Alte Apotheke
Historie
Im Bemühen eine Verbesserung der Gesundheitspflege und Hygiene auch in den kleineren Städten seines Landes herbeizuführen,

1951
erteilte Landgraf Ernst-Ludwig von HESSEN-Darmstadt 1715 an Apotheker Johann Ludwig Müller das Privileg in Homberg/Ohm fortan eine Apotheke zu betreiben.

Bis zum Ende des 2.Weltkrieges befand sich diese "Homberger Apotheke" am Marktplatz von Homberg/Ohm.


1979


Dann wurde sie in die Frankfurter Straße verlegt und befindet sich hier bis heute.
Seit 1976 befindet sich die Apotheke im Besitz des Apothekers J├╝rgen Mast.

1980




1980 wurde die Apotheke grundlegend modernisiert und erweitert. Es kam ferner eine Drogerie neu hinzu.


1990



1990 wurde eine moderne Eingangs- und Schaufensteranlage errichtet.
Seit 1999 unterstützt uns ein modernes EDV-System bei der Abgabe der Arzneimittel und ermöglicht uns so, unsere Kunden noch eingehender zu beraten.

2008 wurde dieses durch ein neues System ersetzt, welches uns erlaubt Ihnen als unsere Kunden noch mehr Zeit zu widmen und Sie mit Rat und Tat zu unterstützen, wir freuen uns auf Ihren Besuch!